Der DigitalTreff (kostenlos) 

Für Jugendliche von 13 - 18 Jahren

Im Zuge des Projektes ,,Gut geht's" von der Stadt Frankfurt am Main, hat die Aufsuchende Jugendarbeit Preungesheim (AJP) ein dauerhaftes medienpädagogisches Konzept entworfen, in dem Jugendliche von 13 bis 18-Jahren in Gruppen verschiedene digitale Fragen zu Influencer, Socialmedia (Insta, TikTok u.s.w.), Fake News, Homeschooling, Cybergrooming/ -mobbing und vielen mehr diskutieren und untereinander austauschen können. Die AJP wird anhand der aufgekommenen diskurse und Gespräche in der Gruppe die Themen inhaltlich aufgreifen und zusammen mit den Teilnehmer*innen intensiver beleuchten, hinterfragen und konstruktiv aufarbeiten.

Das Angebot findet in der Regel in präsenz im Stadtraum in Preungesheim statt, auf Anfrage kann dies auch online angeboten werden.

Gelingen soll die Vermittlung z. B. durch das Einladen von Gästen wie Influencer*innen oder Referent*innen die spezialist*innen in ihrem jeweiligen Fachgebiet sind.

Für weitere Fragen können Sie uns gerne telefonisch, per chat oder per Mail kontaktieren.

Neue Termine werden im Juli bekannt gegeben.

Tags: #preungesheim, #medien #jugendliche, #influencer, #fakenews, #cybermobbing, #wissen, #digital, #lernen, #smartphone, #tablet

 

Inhaltsübersicht